Home Willkommen Getestet TESTmethoden TESTlabel Forschung Presse Suche

LIFE TEST

Noni-Saft

Noni-Abtropfsaft

“Pyramidion” - das Kraftplatz-Set

Xiom-Amulett

„Sings of Colour“-Amulett

Power-light-stones

Kozov-Platten Nr.14, Nr.15, „Langes Leben“ und „Harmonie“, „Heilung 1“ und „Heilung 2“

Function Corrector FC-1 und FC-2„Kolzov-Platten“

Benny-Bär

Handyfolie

Harmoniepyramide

Aurum-Seife

Vita Biosa

Alchemistische Blüten-Essenzen nach Paracelsus

RUBEDO-Essenzen

Lebenselixier „de longe vita“

Spray „Meine Kraft“

Gold-& Silber-Essenz

Aurum Potabile

Edelstein-Essenzen

Amulett "Blume des Lebens"

"Zi Zhu" Bestrahlungsgerät

AG-1 Ray-Protector

RAC-Raycleaner

Energie-Bettwäsche

Meru-Chakra-Pyramide

Chi-Machine
 

Medizin der Mahradschahs

Im alten Indien und im Ayurveda wurden die alchemistisch hergestellten Edelstein-Essenzen die „Medizin der Maharadschahs“ genannt. Höchst erstaunliche energetische Heilwirkungen und Auswirkungen auf das Bewusstsein wurden ihnen nachgesagt. Die Tests am LIFE-TESTinstitut zeigen, dass sie tatsächlich sehr gut für die energetische Harmonisierung und Aktivierung genutzt werden können

Edelstein-Essenzen
Die 9 verschiedenen Edelstein-Essenzen entsprechen den 9 Hauptheilsteinen in Ayurveda und Alchemie. Als zehnte Essenz gibt es eine Mischung aus allen Essenzen als „chronisches Rescue“ (rechts das neue Label" RUBEDO")

Logo „Edelstein-Essenzen“ – 3/2002
Gesamturteil:
energetisch sehr gut
Haupttendenz der Wirkung:
harmonisierend
energetisierend
logo *)
*) Zu den möglichen Test-Bewertungen siehe am Textende

Paracelsus, der berühmte Arzt und Alchemist des späten Mittelalters, schwärmte von alchemistisch hergestellten Edelstein-Essenzen in höchsten Tönen. So berichtet er etwa von der Heilkraft der Perle: Durch die Perlen-Essenz „werden nicht nur die Glieder, welche schwach sind, wieder gesund, sondern die gesunden werden in der selben Kraft erhalten.“
Im alten Indien galten die Edelstein-Essenzen als höchstes Heilmittel und wurden die „Medizin der Maharadschahs“ genannt. Jeweils neun Haupt-Heilsteine werden in den uralten Gesundheitslehren des Ayurveda und der Alchemie beschrieben und das Verblüffende ist: In beiden stimmen diese neun stärksten Heilsteine fast vollständig überein, sie werden den gleichen Planeten und Chakras (in der Alchemie „Siegel der Planeten“ genannt) zugeordnet und weitgehend bei den gleichen Krankheiten eingesetzt.
Das Wissen um die Herstellung dieser Essenzen durch Auflösung der Juwelen aber galt als verloren. Auch in Indien und Tibet werden heute nur noch Edelsteinpulver, -pillen und –cremes für Heilzwecke hergestellt, nicht aber die flüssige, die höchste Edelstein-Medizin der Maharadschahs. Jetzt gelang es zwei deutschen Alchemisten, die Herstellung dieser legendären Essenzen anhand verschlüsselter Laboranleitungen vor allem des Paracelsus nachzuvollziehen. Die Untersuchungen am LIFE-TESTinstitut sollten zeigen, ob ihnen tatsächlich die Entdeckung eines außergewöhnlichen Heilschatzes gelungen war:

Der TEST:
Ermittelt wurden Veränderungen der Meridian-Energien (durch Hautwiderstands-Messungen mit Hilfe des „Prognos“-Gerätes). Die Zuverlässigkeit der Methode wurde in einer Sutdie an einer deutschen Universtität bestätigt. In Russland gilt die Methode als schulmedzinisch anerkannt.
Im Test wurden stellvertretend die Rescue-Mischung aus allen 9 Edelstein-Essenzen und als Einzel-Essenz die Smaragd-Essenz untersucht.

Die TESTergebnisse:
10 Personen unterschiedlichen Alters wurden vor und nach Kontakt mit der Rescue-Mischung und der Smaragd-Essenz getestet. Zur Feststellung eines Einflusses genügte es bereits, dass die Probanden das geschlossene Fläschchen in die Hand nahmen. Schon dadurch waren deutliche Veränderungen im Energiezustand messbar.
Das ungewöhnliche Ergebnis der Tests: 80 Prozent der Probanden zeigten auf die Rescue-Mischung deutlich positive Energiereaktionen, zum Teil so stark wie sie sonst nur von Medikamenten hervorgerufen werden. Dabei stieg zum einen das Energieniveau der Meridiane, sie wurden also aktiviert. Zum anderen wurde auch die Energieverteilung im Meridiansystem harmonisiert – das bedeutet: bei regelmäßiger Anwendung können Disharmonien wie Blockaden, Energiemangel etc. ausgeglichen werden. Besonders stark reagierten jene Meridiane, die für die vegetativen Reaktionen zuständig sind und damit auch für das vegetative Nervensystem, durch das alle wichtigen Grundfunktionen des Organismus wie Atmung, Stoffwechsel, Wasserhaushalt etc. gesteuert werden.
Bei jenen 20 Prozent der Probanden, die nicht so stark positiv auf die Rescue-Essenz reagiert haben, bewirkte die Smaragd-Essenz Vergleichbares. Interessanter Weise eben nur bei diesen Testpersonen. Bei anderen Probanden zeigten entweder neutrale Reaktionen oder sogar eine Energieabnahme durch die Smaragd-Essenz. Eine Erklärung für diesen kurzzeitigen Energieverlust findet sich in der alchemistischen Gesundheitslehre: Danach wird die Smaragd-Essenz dem Herz-Chakra zugeordnet und wirkt damit auch auf die Gefühlsebenen des Menschen. Eine Anwendung der Smaragd-Essenz kann daher auch verdrängte, unangenehme Gefühle und Traumata wieder aktivieren und ins Bewusstsein bringen, damit sie verarbeitet werden können. Eine solche Bewusstwerdung und Bewältigung ist – auch wenn diese noch unterschwellig ist – zunächst meist mit einer Energieabnahme verbunden. Erst nach und nach, wenn der Gefühlskonflikt bewältigt wird, fließt die Energie wieder frei und das Energieniveau erhöht sich. So kann vermutet werden: Jene Personen, bei denen die Smaragd-Essenz energiemindernd wirkte, bedurften zum Testzeitpunkt einer Klärung emotionaler Themen und die Anwendung der Smaragd-Essenz hat diese Klärung angestoßen.
Die Probandengruppe aber, die mit einer sofortigen Energieerhöhung auf die Smaragd-Essenz reagiert haben, litten interessanter Weise alle an Darm-Entzündungen und -problemen. Nach ganzheitlich-alternativem Medizinverständnis stehen derartige Darmprobleme ebenfalls mit verdrängten, widerstreitenden Gefühlen in Zusammenhang.
Die alchemistischen Eelstein-Essenzen zeigen also durchaus komplexe und individuelle – gewissermaßen „intelligente“ Wirkung: Sie können daher gezielt zur energetischen Aktivierung und inneren Klärung eingesetzt werden können.
Die Messungen bestätigen auch die Lehren der ayurvedischen Edelstein-Medizin, nach der die Rescue-Mischung als eine Art energetische Grundbehandlung bzw. als „chronisches Rescue“ eingesetzt wird. Tatsächlich entspricht die aktivierende und harmonisierende Wirkung der Rescue-Essenz bei immerhin 80 Prozent der Probanden einer Art energetischen Grundtherapie. Nach der ayurvedischen Medizin wird diese Grundtherapie mit Hilfe der Rescue-Essenz durch die individuelle Auswahl einer Einzelessenz ergänzt. Aus das erscheint aufgrund der Messungen sinnvoll, denn die Smaragd-Essenz war tatsächlich in der Lage je nach individueller Situation eine persönliche Blockade „anzusprechen“. Zugleich gibt dass die Rescue-Essenz die nötige Energie, um das eventuell mit der Blockade verbundene emotionale Thema auf bewältigen und verarbeiten zu können.
Auf Basis dieser energetischen Testergebnisse bewertet das LIFE-TESTinstitut nach seinen intern aufgestellten Kriterien die alchemistischen Essenzen – insbesondere die Rescue-Essenz - als:

"energetisch sehr gut" (Gesamturteil)
"harmonisierend" (1. Haupttendenz der Wirkung)
"energetisierend" (2. Haupttendenz der Wirkung)


*) Kennzeichnung der Bewertungen im LIFE-TEST :
Gesamturteil:  
energetisch sehr gut logo
energetisch gut logo
energetisch unbedenklich logo
energetisch negativ logo
Haupttendenz der Wirkung:  
energetisch ordnend  
harmonisierend  
energetisierend  
aktivierend  
beruhigend  
uneinheitlich  

>>> Anzeige <<<
Nähere Produktinfos und Bezug:
allesgesunde-Versand
www.allesgesunde.de
Tel: ++49/(0)7641/9356-98
Fax: ++49/ (0)7641/9356-99
Mail: info@allesgesunde.de

up Seitenanfang up


Home | Willkommen | Getestet | TESTmethoden | TESTlabel | Forschung | Presse | Suche | Impressum